Duvetica Ociroe Waddell und Johnson das gleiche Mädchen verabredeten so Brinson und Johnson überfallen und getötet ihn

Duvetica Ociroe

24. Oktober 2006Albany Rechtsanwälte für Temyrance Johnson und Nevarro Brinson zwei Albany Marine Reservisten wegen Mordes angeklagt sagen einem Richter, sie sind immer noch nicht sicher, dass sie alle Beweise Polizei gesammelt haben. Der Mordprozess soll in zwei Wochen beginnen, aber die Angeklagten wollen getrennt Versuche, und ihre Rechtsanwälte erzählten einem Richter, dass sie sich sorgen, dass Dougherty Grafschaftankläger Beweise gegen ihre Klienten zurückhalten. Der zweiundzwanzigjährige Nevarro Brinson und 20-jährige Temyrance Johnson werden beschuldigt, den 18-jährigen Demarcus Waddell vor der Pizza Hut niederzuschmuggeln, wo er arbeitete am 27. November letzten Jahres. Ermittler sagen, dass Waddell und Johnson das gleiche Mädchen verabredeten, so Brinson und Johnson überfallen und getötet ihn. Brinson https://www.rochvoisine.de und Johnson sollen am 6. November versucht werden, aber Brinson Anwalt Joseph Weathers sagte Richter Stephen Goss in einer Anhörung Duvetica Ociroe
vor Gericht dass einige Teile der Video- und Audiokassetten Kopien https://en.wikipedia.org/wiki/Duvetica von Polizeiinterviews mit seinem Klienten leer sind. ‚Es ist nichts. Es ist tot. Völlig kein Ton. Das ist ein Hinweis, dass es keine Kopie auf dieser Seite gibt‘, sagte Anwalt Joseph Weathers. Weathers und Brinson Anwälte sagten dem Richter, sie könnten nicht sicher sein, dass die Ankläger ihnen alles gegeben hätten Beweise benötigt, um eine Verteidigung vorzubereiten. ‚Euer Ehren, wir wissen nur, was der Staat uns sagen kann. Wenn der Staat Informationen hat, wenn sie Interviews geführt haben, von denen wir nichts wissen‘, sagte https://www.rochvoisine.de Weathers. So ließ Richter Goss Staatsanwälte ihre Beweiskartenteile durchgehen Stück, um zu zeigen, dass sie nichts zurückhielten. ‚Das sind Granatenhüllen und Kugeln, die bei der Autopsie gefunden wurden. Mehr unverbrauchte Runden‘, sagte Chief Assistant District Attorney Greg Edwards. Jude Goss arrangierte, dass Verteidiger alle Tapes, die Staatsanwälte heute hatten, hören konnten. ‚Wir haben ihnen alles gegeben. Alles, was sie unter dem Gesetz haben, und mehr‘, sagte Edwards. Brinson und Johnson Anwälte haben für getrennte Prozesse beantragt, und Richter Goss sagte, dass er eine Entscheidung am Mittwoch erlassen würde. Edwards sagt, der Staat meint, die beiden müssten sich der gleichen Jury stellen. ‚Wir denken aus Gründen der Justizökonomie, das ist das Richtige.‘ Richter Goss sagte der Staatsanwaltschaft und dem Verteidiger, dass er am Dienstag alle Beweise auf dem Tisch haben wolle und keine Überraschungen dulden Duvetica Schwarz
würde, wenn der Mordprozess in zwei Wochen beginnt. Brinsons Anwalt fragte erneut, ob Brinson auf Kaution freigelassen werde, um seine Verteidigung zu unterstützen, doch Richter Goss lehnte Duvetica Daunenmantel
ab.